arm aber sexy

die stadt, in der du wohnst, verdient die bezeichnung nicht
und ist viel zu weit weg
es ist sch├Ân dort und gr├╝n und so hell
und ich wohne hier im dreck
von „arm aber sexy“ und metropolitan-flair
viel zu laut, ├╝berdreht, ├╝berreizt
und deshalb kommst du nicht mehr her

obwohl ich hier warte
sch├Ąfchenwolken ziehen
ich wollte du w├Ąrest wieder
wieder in berlin

du bist angekommen dort, wo auch immer das ist
man ist freundlich und gr├╝├čt und hilft sich
wenn man sich trifft
viel mehr platz, du hast recht,
ist auch besser f├╝r das tier
wie gehts dem eigentlich? nee, sag du:
wie geht es eigentlich dir?

na, ich sitze hier und warte
sch├Ąfchenwolken ziehen
ich wollte du w├Ąrest wieder
wieder in berlin

einen kaffee willst du trinken mit mir
um zu sehen, wie es mir geht
was soll sein? mir geht es gut, wie der stadt
ich bin laut und ├╝berdreht

und sitze hier und warte
sch├Ąfchenwolken ziehen
ich wollte du w├Ąrest wieder
wieder in berlin
ich sitze hier und warte
sehe diese „lila wolken“ ziehen
ich wollte du w├Ąrest hier
hier bei mir
hier in berlin